Verfeinere Deine Suche
Vogue

Aktuelle News zu Vogue: 198 Treffer im letzten Jahr

Kann eine Frau zu viele Kurven haben? Für den Beruf des Profimodels gab es hierfür lange Zeit eine eindeutige Antwort: ja. Doch mit der Kritik an zu dünnen Frauen kam eine neue Generation von Models auf – Curvy-Models. Ashley Graham (31) ist eine Ikone unter diesen, doch hatte sie früher schon Probleme in der Modewelt, die nur auf gertenschlanke Frauen zugeschnitten schien: Sie fand nie sexy Bikinis.

Sie waren erst 12 und 13 Jahre alt, als Maisie Williams (21) und Sophie Turner (23) zum Game of Thrones-Cast stießen. Heute ist Maisie 21 Jahre alt, Sophie wurde gerade 23. Die beiden sind mit ihren Rollen als die Geschwister Arya und Sansa Stark erwachsen geworden. Jetzt ist für sie ein Lebensabschnitt vorbei – die letzte Klappe der Fantasy-Serie ist gefallen. Und nach all den Jahren war es für beide nicht einfach, sich von dieser Phase ihres Lebens zu verabschieden.

Ist Kim Kardashian (38) eine Stilikone oder ein wandelnder Fehlgriff? Das scheint zurzeit so etwas wie die Gretchenfrage der Modewelt zu sein. Denn mit ihren extravaganten Outfits begeistert die Reality-Queen eine ganze Reihe von Bewunderern, schart aber zugleich auch viele Kritiker um sich. Nun äußerte sich jemand, der die Antwort kennen muss: Anna Wintour (69), die Chefredakteurin der Bibel aller Modegläubigen. In einem Statement beurteilte die Vogue-Legende Kims Look höchst offiziell und aus der Sicht einer Expertin!

Der Mega-Star feierte vor wenigen Tagen seinen 25. Geburtstag. Doch seine Depressionen überschatteten die Feierlichkeiten. Sind seine Eltern an allem Schuld?

Herzogin Meghan (37) ist eine echte Fashion-Ikone. Bereits zu Zeiten von Suits war die 37-Jährige in den elegantesten Outfits auf den roten Teppichen zu sehen. Seitdem sie eine Royal ist, hat sich Meghans Look zwar etwas verändert, doch wunderschön anzusehen ist sie immer noch. Das sehen scheinbar auch die Briten so – und wegen ihrer Grazie widmen sie der Herzogin jetzt eine eigene Blume!

Ausgerechnet an einem Mann war der Helene-Fischer-Hype völlig vorbei gegangen: Fotograf Peter Lindbergh, der den Megastar kürzlich vor der Linse hatte.

Die Nachricht von seinem Tod schockierte am Dienstag nicht nur die Fashionwelt: Modeschöpfer Karl Lagerfeld (✝85) starb überraschend in seiner Wahlheimat Paris. Den Verlust der Legende können viele Promis immer noch nicht fassen, so auch Sylvie Meis (40). Das Model verriet im Interview mit Promiflash auf dem Vigour Vogue Event, wie Karl wirklich war: "Liebevoll, warmherzig, ich habe ihn nur kennengelernt als ganz, ganz tollen Mann und die Welt hat wirklich einen fantastischen Mann verloren."

Diese Nachricht erschüttert die Promi-Welt: Am Dienstag verstarb Karl Lagerfeld (✝85) in seiner Wahlheimat Paris. Der deutsche Modezar wird von seinen zahlreichen Celebrity-Anhängern und Freunden nie vergessen werden. Im Promiflash-Gespräch auf dem Vigour Vogue Event in Berlin äußerte sich unter anderem Karls gute Bekannte Sylvie Meis (40) zu dessen Tod: "Ich bin immer noch sehr, sehr schockiert und das belastet mich heute sehr, die Nachricht. Ich bin sehr sehr erschrocken davon, traurig. Ich glaube, wir haben einfach eine absolute Legende, ein Genie verloren."

Sie macht ab sofort die großen deutschen Laufstege unsicher! Am Dienstag präsentierte Star-Designer Brian Rennie in Berlin seine Couture-Show in Zusammenarbeit mit Vigour Vogue. Bei dem großen Catwalk-Event lief nicht nur Model-Ikone Franziska Knuppe (44), auch Fashion-Frischling Alana Siegel, Tochter von Musikproduzent Ralph Siegel (73), durfte die tollen Kleider präsentieren! Im Promiflash-Interview fasste sie ihre ersten Eindrücke zusammen: "Ich habe mich total gefreut. Das war für mich eine wahnsinnige Ehre, für Brian Rennie laufen zu dürfen und Vigour Vogue, und das war meine erste Show und deshalb war ich sehr nervös, vor allem vor so vielen Leuten."

Gesamtkunstwerk Cardi B (26) gewährt ihren Fans einen seltenen Blick hinter die Kulissen. Der Rapstar ist für seine perfekt inszenierten Auftritte bekannt. Zuletzt begeisterte Cardi bei den Grammys in einer Vintage-Muschel-Robe von Thierry Mugler. Die Wahl des Kleids und die Anproben wurden sogar vom US-Modemagazin "Vogue" begleitet. Nun aber wagt Cardi das entgegengesetzte Extrem: Sie zeigte sich auf Social Media komplett ungeschminkt.