Verfeinere Deine Suche
Vogue

Aktuelle News zu Vogue: 456 Treffer im letzten Jahr

Queen Elizabeth blickt wohlwollend auf Herzogin Meghan, den neuen Star im Königshaus. Doch kampflos lässt sich Herzogin Catherine nicht vom ...

Im Rahmen der Lascana-Kampagne "YOUR WORLD.YOUR RULES" mit Topmodel Alessandra Ambrosio fliegt Vogue nach Ibiza - und Sie können dabei sein!

Vom Sex-Tape-Skandal bis aufs Vogue-Cover! Man kann von Kim Kardashian (37) halten, was man will. Man kann die US-Amerikanerin und ihre Reality-TV-Show-Familie in die Trash-Schublade stecken oder der Influencerin Oberflächlichkeit vorwerfen. Was man aber nicht kann, ist: Ihre steile Karriere bis hin zur smarten Business-Frau leugnen. An den Erfolg der Kosmetik- und Mode-Unternehmerin glaubte damals selbst ihre eigene Presseagentin nicht – wie Kim jetzt verriet. Während ihrer Dankesrede bei den CFDA Fashion Awards gab Kanye Wests (41) Ehefrau nun stolz zum Besten, wie sie ihrer Ex-Mitarbeiterin ihren Erfolg Jahre später unter die Nase rieb.

Schluss mit dem Liebesversteckspiel! Ende Mai begann die Gerüchteküche zu brodeln: Ist Ariana Grande (24) kurz nach der Trennung von Mac Miller (26) wieder in festen Händen? Spätestens seit dem gemeinsamen Turtel-Selfie und den Ari-Tattoos steht fest: Pete Davidson (24) hat das Herz der Sängerin im Sturm erobert! Wie vernarrt der Comedian in seine Liebste ist, bewies er jetzt erneut mit süßen Worten.

Bis heute leidet Ariana Grande (24) unter den Folgen des Manchester-Anschlags. Vor über einem Jahr gab die Sängerin ein Konzert in England. An dem Abend riss ein Selbstmord-Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele junge Konzertbesucher. Der Angriff löste bei Ariana eine posttraumatische Belastungsstörung aus – eine psychische Erkrankung, in der Flashbacks und Angstzustände vorkommen können. "Es ist schwer, darüber zu reden, weil so viele Leute so schlimme und riesengroße Verluste erlitten haben. [...] Ich habe das Gefühl, ich sollte nicht einmal über meine eigenen Erfahrungen sprechen oder überhaupt etwas sagen. Ich glaube, ich werde nie darüber reden können, ohne zu weinen", offenbarte sie im Gespräch mit Vogue. Das Attentat verarbeitet die 24-Jährige nun in ihren neuen Songs und geht darin ganz offen mit dem wohl schlimmsten Tag ihres Lebens um.

Ariana Grande (24) ist kaum wiederzuerkennen! Die hübsche US-Amerikanerin ziert aktuell das Cover der Juliausgabe der britischen Zeitschrift Vogue – auf dem Foto sieht die Sängerin aber ganz anders aus als sonst: Die 24-Jährige trägt ausnahmsweise mal keinen hohen Pferdeschwanz und keinen dicken Lidstrich auf den Augen! Stattdessen wurde ihr schönes Gesicht mit einem natürlicheren Make-up und offenen Haaren in Szene gesetzt. Die Promiflash-Leser haben entschieden, dass sie diesen Look an Ariana feiern!

Es wäre der Fashion-Clou des Jahres 2019! Herzogin Meghan (36) und ihr Ehemann, der britische Prinz Harry (33), sollen gemeinsam mit Vogue-Chefin Anna Wintour (68) die Met Gala des nächsten Jahres nach Außen hin präsentieren. Das wünscht sich die Gastgeberin Anna angeblich höchstpersönlich – kein Wunder! Nach ihrer Traumhochzeit in diesem Jahr gibt es keinen Designer, der die ehemalige Schauspielerin nicht einkleiden will. Schließlich bewies Meghan echten Geschmack, als sie in einer Traumrobe von Givenchy vor den Altar trat und später in ein elegantes Hochzeitskleid von Stella McCartney (46) wechselte.

Ariana Grande, 24, wurde jetzt eine große Ehre zuteil: Sie ziert die Juli-Ausgabe der britischen Vogue. Doch wir mussten zwei Mal hingucken, um die Sängerin zu erkennen.

Über ein Jahr ist es nun schon her, dass ein Selbstmordattentat die Popwelt erschütterte: Auf einem Konzert von Ariana Grande (24) in Manchester verloren 22 Menschen ihr Leben, nachdem eine Bombe zur Explosion gebracht wurde. Die Sängerin kann den traumatischen Abend bis heute nicht vergessen und postet seither immer wieder ermutigende Botschaften an ihre Fans. Wie es in ihr drin aussieht, offenbarte Ariana jetzt: Sie leidet seit dem Angriff unter einer posttraumatischen Belastungsstörung!

Neue Musik, neue Liebe... und jetzt auch ein neuer Look? Bei Popsängerin Ariana Grande (24) ist zur Zeit so einiges los. Mehr als ein Jahr nach dem schrecklichen Selbstmordattentat während ihres Konzertes in Manchester meldet sich die Sängerin nun offiziell im Musik-Business zurück. Auch diverse Modemagazine reißen sich derzeit um die schöne US-Amerikanerin. So ist Ariana jetzt sogar auf dem Cover der britischen Vogue abgebildet – und ist darauf kaum wiederzuerkennen!