Verfeinere Deine Suche
schauspielerin
prinz
harry

Aktuelle News zu schauspielerin, prinz und harry: 398 Treffer der letzten Woche

Für Meghan Markle, 36, hat sich durch ihre Hochzeit mit Prinz Harry, 33, alles verändert. Für die Liebe und den Herzoginnen-Titel hat die ehemalige Schauspielerin ihre Karriere an den Nagel gehängt und sich von ihrer Vergangenheit verabschiedet. Offizielle Veranstaltungen und royale Verpflichtungen gehören jetzt zu ihrem Alltag - doch wird der Herzogin das langsam zu viel?

Herzogin Meghan, 36, hat keinen leichten Stand im britischen Königshaus. Schon vor der Hochzeit mit Prinz Harry, 33, war die Ex-Schauspielerin großem Druck ausgesetzt. Jetzt scheint auch Schwiegervater Prinz Charles, 69, genervt von der Ehefrau seines Sohnes zu sein.

Wenige Tage vor der Hochzeit seiner Tochter Meghan mit Prinz Harry sorgte Thomas Markle für einen handfesten Skandal. Seither hat er nicht mehr mit ihr gesprochen.

Trotz offizieller Babypause überraschend wieder vereint mit Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Ob dieser Konflikt bald gelöst wird? Vor wenigen Wochen gab Thomas Markle in einem TV-Interview Details über die Beziehung seiner Tochter Herzogin Meghan (36) und ihrem Ehemann Prinz Harry (33) preis. Seitdem soll sich die ehemalige Schauspielerin von ihrem Vater abgewandt haben. Zwischen den beiden herrscht Funkstille. Doch der frühere Kameramann will die Sache vor seinem Tod aus der Welt schaffen.

Termin-Marathon, Baby-Druck und Lästerattacken: Herzogin Meghan Markle, 33, leidet sehr unter den vielen Pflichten und Erwartungen. Und das hat unschöne Folgen.

Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) sind ein zuckersüßes Paar. Bei ihrer Traumhochzeit im Mai verzauberten die beiden Millionen Zuschauer mit den liebevollen Blicken, die sie sich vor dem Traualtar zuwarfen. Aus ihrer Beziehung ist zwar bekannt, dass der Rotschopf die ehemalige Schauspielerin meist nur "Meg" oder auch "Megs" nennt, doch er selbst hat noch keinen Kosenamen von ihr. Jetzt wurde publik, wie Harry auf einen Spitznamensvorschlag reagierte.

Eine royale Premiere steht an: Herzogin Kate, 36, und Herzogin Meghan, 36, werden das erste Mal nur zu zweit einen royalen Auftritt haben. Ihre Ehemänner Prinz William und Prinz Harry werden nicht dabei sein. Ob das gut geht?

Dass Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre eigene kleine Familie gründen möchten, ist kein Geheimnis. Die Betonung liegt aber auf "klein".

Bevor sie Prinz Harry heiratete, feierte Meghan Markle mit der Serie "Suits" große Erfolge. Das scheint sie zu vermissen.