Verfeinere Deine Suche
runway

Aktuelle News zu runway: 121 Treffer im letzten Jahr

Gisele Bündchen (38) hat es immer noch drauf! Seit fast zehn Jahren sind das ehemalige Topmodel und Football-Star Tom Brady (41) bereits verheiratet. 2015 beendete die Beauty ihre Runway-Karriere, um sich mehr auf ihren Gatten und ihre gemeinsame Familie zu konzentrieren. Doch an Schönheit hat Gisele seit ihrem Job-Aus nichts eingebüßt – im Gegenteil! Sie hat einen Mega-Body wie zu Modelzeiten und den präsentiert sie nun im Familienurlaub.

Ging es ihm schon länger schlecht? Am Dienstag verstarb Modezar Karl Lagerfeld (✝85) überraschend und stürzte damit die Mode-Welt und Freunde in tiefe Trauer. Die Todesursache ist bisher unbekannt – zuletzt schwächelte der 85-Jährige jedoch und nahm im Januar erstmals nicht an der Chanel Runway Show auf der Paris Fashion Week teil. Er sei zu müde gewesen, entschuldigte Karl sich für seine Abwesenheit. Ende des Jahres ging es dem Kreativdirektor dagegen noch richtig gut.

Die Gene für Erfolg liegen offenbar in der Familie! Margot Robbie (28) ist Schauspielerin und Filmproduzentin und wurde bereits für einen Oscar, einen Golden Globe-Award und drei BAFTA-Awards nominiert. Das Time-Magazin wählte sie 2017 zu einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt und Forbes setzte sie sogar auf die Liste der "30 unter 30". Das sind mächtige Fußstapfen, die sie ihrem kleinen Bruder vorlegt. Doch Cameron Robbie arbeitet nun an einer eigenen Karriere: als Model auf dem Laufsteg.

Endlich laufen wieder Deutschlands schönste Mädchen über den Catwalk von Germany's next Topmodel. In der 14. Staffel fordert Heidi Klum (45) von den Anfangs 50 Model-Anwärterinnen wieder einiges ab. Allein in der ersten Folge gibt es so einige Überraschungen, mit denen so manch ein Runway-Girl nicht rechnet. So siebt Heidi am Anfang auch schon ordentlich bei den Schönheiten aus – allein 19 Mädels müssen heute den GNTM-Laufsteg verlassen!

Zum ersten Mal war Modezar Karl Lagerfeld nicht bei der Chanel Runway Show im Januar bei der Pariser Fashion Week dabei. Eine Riesensache, die die Modewelt in großer Sorge zurückließ.

Modezar Karl Lagerfeld (85) meldet sich zurück! Bei der Pariser Fashion Week im Januar war der Designer zum ersten Mal nicht persönlich bei der Chanel Runway Show anwesend, um seine jüngste Kollektion vorzustellen. Stattdessen ließ sich von seiner Kollegin Virginie Viard vertreten und entschuldigte seine Abwesenheit damit, dass er einfach sehr müde gewesen sei. Seine Anhänger befürchteten daraufhin, dass der mittlerweile 85-Jährigen unter gesundheitlichen Problemen leiden könnte. Ob an der Sorge der Fans tatsächlich etwas dran ist? Nun meldete sich Karl mit einer Videobotschaft zurück – und wirkte tatsächlich sehr erschöpft!

Es regnet Designer-Kleider für Bebe Rexha (29)! Die blonde Sängerin hatte vor Kurzem in einem Instagram-Post bekannt gegeben, dass sie kein Label findet, das ihr ein Outfit für die Grammys stellen will, weil sie "zu dick" sei! Seitdem ihr Video viral gegangen ist, bekommt die kurvige Schönheit Angebote von vielen Designern, die den US-Star mit albanischen Wurzeln liebend gerne einkleiden möchten – und das sogar for free!

Was für ein Wow-Auftritt! Bei der Valentino-Show auf der Pariser Fashion Week war Naomi Campbell der Höhepunkt. Das 48-jährige Topmodel zog in einem durchsichtigen Kleid alle Blicke auf sich.

Während sich im deutschen Fernsehen die Zuschauer schon auf die neueste "Germany's Next Topmodel"-Staffel (Sendestart am 7. Februar) freuen dürfen, müssen die amerikanischen Fans von Heidi Klum, 45, langsam Abschied von der Blondine nehmen.

Auf dem Laufsteg ist Naomi Campbell (48) zu Hause: Als eines der berühmtesten Models der Welt lief sie bereits 1988 für Yves Saint Laurent – es folgten die Catwalks aller großen Modehäuser. Zuletzt war sie 2018 für die Zusammenarbeit von H&M mit Moschino über den Runway gegangen. Nach 14 Jahren lief sie nun auch wieder für das Couture-Haus Valentino über den Laufsteg. Die 48-Jährige beeindruckte mit ihrem Auftritt in Paris in einem durchsichtigen Kleid, das der Vorstellung rein gar nichts mehr übrig ließ.