Verfeinere Deine Suche
Prinz Harry
Suits

Aktuelle News zu Prinz Harry und Suits: 300 Treffer im letzten Jahr

Bald ist es soweit: Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, werden Eltern. Im April soll der royale Nachwuchs das Licht der Welt erblicken, deshalb steckt die einstige "Suits"-Darstellerin schon längst in den Vorbereitungen für den großen Tag.

Für Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) stehen aufregende Zeiten an! Denn bereits im April werden die einstige Suits-Schauspielerin und ihr Göttergatte zum allerersten Mal Eltern. Jetzt soll auch endlich das Geheimnis um den Ort der anstehenden Entbindung gelüftet worden sein: Wie ihre Schwägerin Herzogin Kate (37) soll auch Meghan den royalen Nachwuchs im berühmt-berüchtigten Lindo Wing des St. Mary's Hospital zur Welt bringen!

Herzogin Meghan (37) trifft letzte Vorbereitungen für ihre zweite Baby-Party! Schon in wenigen Wochen sollen die ehemalige Schauspielerin und ihr Ehemann Prinz Harry (34) ihren ersten Nachwuchs begrüßen dürfen. Die einstige Suits-Darstellerin ist sogar schon in offizieller Mutter-Pause – doch das hält die Brünette nicht davon ab, nach ihrer opulenten Baby-Shower in New York eine weitere Feier für ihr ungeborenes Kind zu planen. Doch welche Gäste dürfen sich über eine Einladung freuen?

Für Herzogin Meghan (37) ging es am vergangenen Montag gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Harry (34) in die Westminster Abbey, wo ein Gottesdienst zu Ehren des Commonwealth Days stattfand – ein Feiertag, der in allen Staaten des Commonwealth mit Festakten und Programmpunkten feierlich begangen wird. Zum Auftritt in der Londoner Kathedrale zeigte sich die ehemalige Suits-Darstellerin in einem grünen Ensemble und verzichtete weitestgehend auf Schmuck – auch ein ganz besonderes Juwel ließ sie zu Hause. Meghan zeigte sich ohne ihren Verlobungsring!

Sie ist wohl eine der meist beneideten Frauen der Welt, denn Herzogin Meghan (ehemals Meghan Markle) ist nicht nur wunderschön, talentiert und erfolgreich, sondern ist auch mit dem royalen Hottie Prinz Harry verheiratet. Dass die Ex-"Suits"-Darstellerin auch in Sachen Stil die Nase vorn hat, bewies sie bereits bei diversen Anlässen. Mal glamourös, mal super lässig und entspannt – wir haben ihre schönsten Looks in einer Fotostrecke zusammengefasst …

Ob sich Herzogin Meghans (37) Stylistin für diesen Look wohl etwas Inspiration bei einer First Lady geholt hat? Am vergangenen Montag hatte die schöne Frau von Prinz Harry (34) einen neuen offiziellen Auftritt zu absolvieren: Gemeinsam mit ihrem Gatten ging es für die ehemalige Suits-Schauspielerin in die Westminster Abbey, wo ein Gottesdienst zu Ehren des Commonwealth Days stattfand. Als baldige Mama waren die Fans besonders gespannt auf Meghans nächstes Schwanger-Outfit – doch diesmal lag das Augenmerk überraschenderweise nicht auf ihrem Babybauch: Die Brünette ähnelte mit ihrer Frisur und ihrem Hut der verstorbenen Jacqueline Kennedy Onassis (✝64)!

Meghan Markle, 37, gab für ihre Rolle als Herzogin von Sussex die Schauspielerei auf – offiziell! Doch hinter den Mauern des Kensington Palasts gibt der Ex-"Suits"-Star seine Erfahrungen nur zu gern an Ehemann Prinz Harry, 34, weiter. Will Meghan ihren Liebsten so etwa manipulieren?

Vor hunderten von Menschen auf der Bühne zu stehen, ist für manche eine eher abschreckende Vorstellung. Doch Prinz Harry (34) hat als Mitglied der britischen Königsfamilie immer wieder Verpflichtungen, die genau das von ihm verlangen. Wie gut, dass seine Ehefrau Herzogin Meghan (37) damit Erfahrungen hat. Die ehemalige Suits-Schauspielerin soll ihrem Liebsten sogar Schauspielunterricht gegeben haben, um ihm bei seinen royalen Bühnenauftritten zu helfen.

Wer solch eine Familie hat, braucht keine Feinde mehr: Seit Wochen hält sich das Vater-Tochter-Drama rund um Herzogin Meghan, 37, und Thomas Markle, 74, in den Schlagzeilen. Die werdende Mutter soll jetzt ein letztes Mal versucht haben, ihren Vater zur Vernunft zu bringen - offenbar ohne Erfolg. Nun zieht die Ex-"Suits"-Darstellerin Konsequenzen.

Zum Weltfrauentag hat Herzogin Meghan neben anderen Berühmtheiten zu mehr weltweiter Fairness und Gleichberechtigung aufgerufen.