Verfeinere Deine Suche
Prinz Harry
Auftritt

Aktuelle News zu Prinz Harry und Auftritt: 211 Treffer im letzten Jahr

Wird Queen Elizabeth II. (93) sich das etwa entgehen lassen? Am 6. Mai wurde die britische Monarchin zum achten Mal Uroma. Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) bekamen ihren ersten Sohn Archie Harrison. Kurz nach der Geburt stattete die 93-Jährige ihrem jüngsten Familienmitglied bereits einen Besuch ab. Beim nächsten großen Auftritt des Mini-Royals wird sie angeblich fehlen: Wegen royaler Verpflichtungen könne die Queen nicht zu Archies Taufe kommen!

Herzogin Meghan: Job-Sensation!
ok12.6.19 - 1234 Aufrufe

Herzogin Meghan, 37, genießt derzeit ihr Leben als frischgebackene Mama. Bis zum Herbst ist sie von den royalen Pflichten befreit. Doch offenbar steht noch ein großes Projekt an – und das ist so gar nicht königlich ...

Herzogin Meghan: Babypause bis zum Herbst?
vip10.6.19 - 1234 Aufrufe

Trotz ihres Auftritts bei der "Trooping the Colour"-Militärparade wird Herzogin Meghan wohl noch längere Zeit ihre Babypause genießen.

Hatte dieser Ring eine ganz besondere Bedeutung für Herzogin Meghan (37)? Am Samstag hatte die Frau von Prinz Harry (34) endlich ihren ersten Auftritt nach der Geburt von Archie Harrison. Die Neu-Mama nahm an der diesjährigen Trooping the Colour-Parade teil – zwar ohne ihren Sohnemann, dafür trug sie an ihrem linken Ringfinger neben ihrem Verlobungs- und Ehering ein bisher unbekanntes Schmuckstück. Dabei könnte es sich um ein Geschenk ihres Göttergatten zur Geburt ihres Sohnes handeln!

Am Samstag war es wieder so weit! Mit einer großen Parade wurde beim sogenannten Trooping the Colour-Event der Geburtstag von Queen (93) Elizabeth II. gefeiert. Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) standen bei der traditionellen Balkonszene in der letzten Reihe und waren kaum zu erkennen – zunächst wurde vermutet, dass die 37-Jährige sich bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Geburt ihres Sohnes bewusst zurücknehmen wollte. Nun scheint jedoch klar zu sein: Es gibt einen Grund dafür, warum sie und ihr Gatte ganz hinten standen!

Bei der diesjährigen Militärparade "Trooping the Colour" waren alle Augen auf Herzogin Meghan, 37, gerichtet. Zurück aus der Babypause präsentierte sich die frischgebackene Mama im hochgeschlossenen, dunkelblauen Outfit.

Da ist er endlich – der langersehnte Auftritt von Herzogin Meghan (37)! Anfang Mai wurde die einstige Suits-Darstellerin zum ersten Mal Mama. Nachdem sie bei einem öffentlichen Fototermin ihren Sohnemann Archie Harrison erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt hatte, wurde es still um die Brünette. Während ihr Mann Prinz Harry (34) alleine Termine wahrnahm, zog sie sich komplett zurück. Für einen besonderen Anlass unterbrach Meghan jetzt allerdings ihre Babypause und präsentierte sich – sichtlich erschöpft – den wartenden Royal-Fans.

Zur großen Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth (93) soll Prinz Louis zum ersten Mal dabei sein und Herzogin Meghan (37) ihren ersten Auftritt nach der Babypause feiern: Das können Royal-Fans in diesem Jahr bei Trooping the Colour sehen.

Seit Tagen kursierte das Gerücht, Herzogin Meghan, 37, habe vor der Beziehung mit Prinz Harry, 34, versucht, mit dem Brite Max George, 30, anzubandeln. Jetzt äußerte sich der "The Wanted"-Sänger selbst zu Wort.

Prinz Harry (34) scheint auch bei Auftritten ohne seine Frau Herzogin Meghan (37) immer an sie zu denken! Am vergangenen Mittwoch besuchte der Blaublüter, der Anfang Mai zum ersten Mal Papa wurde, eine Gartenparty der Queen (93) im Buckingham-Palast. Meghan war bei diesem Termin nicht mit von der Partie – sie befindet sich derzeit noch in Mama-Auszeit. Der stolze Papa ließ es sich allerdings nicht nehmen, seine Liebste bei dem Event würdig zu vertreten!