Verfeinere Deine Suche
OP

Aktuelle News zu OP: 30 Treffer der letzten Woche

Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle gaben sich am 19. Mai 2018 ihr lang erwartetes Jawort. GALA kennt alle Details zur royalen Traumhochzeit– ...

Kurz vor dem Ringtausch muss sie noch so einiges aushalten: Wenige Tage vor Meghan Markles (36) Hochzeit mit Prinz Harry (33) musste sich ihr Vater Thomas Markle Sr. einer Herz-OP unterziehen und seine Zusage zur Trauung zurücknehmen. Zu diesem Umstand meldete sich bereits eine ziemlich traurige Bald-Braut öffentlich. Doch einem britischen Journalisten ist das nicht genug – Piers Morgan äußerte sich abfällig über Meghan!

Donald Trump (71) kann aufatmen! Am Montag wurde bekannt, dass seine Frau Melania (48) ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Grund: Die First Lady musste sich einer Nierenoperation unterziehen, bei der Blutgefäße mithilfe von flüssigen Kunststoffen verschlossen wurden. Kurz nach dem Eingriff gaben die Pressesprecher Entwarnung: Die OP sei einwandfrei verlaufen, dennoch war das Weiße Haus in Sorge um Melanias Gesundheitszustand. Jetzt durfte sie endlich nach Hause!

Die Schlagzeilen über Meghan Markles (36) Papa Thomas reißen einfach nicht ab! In der jüngsten Vergangenheit empörte der Angehörige der Bald-Braut mit einem Paparazzi-Foto-Skandal, anschließend sorgte sich sein Kind um ihn, weil er einen Herzinfarkt erlitt und wegen einer OP nicht zur Hochzeit kommen wird. Nun kommen jedoch zusätzlich frühere Zerwürfnisse zwischen Vater und Tochter ans Licht: Meghan soll ihrem Dad zweimal nicht aus der Patsche geholfen haben, als er pleite war und sie um Geld anflehte!

Wollte Thomas Markle Sr. von vornherein absagen? Meghan Markle (36) und ihren Liebsten Prinz Harry (33) trennen nur noch wenige Stunden davon, endlich ein verheiratetes Ehepaar zu sein. Eigentlich sollte der Brautvater die einstige Schauspielerin ganz traditionell zum Traualtar führen, doch ein Herzinfarkt und eine OP machten es ihm unmöglich nach Großbritannien zu reisen – hieß es zumindest offiziell, doch nun brodelt die Gerüchteküche: Hatte Meghans Papa nie vor, der royalen Zeremonie beizuwohnen?

Meghan Markles Vater: Seine Herz-OP war erfolgreich
promiflash17.5.18 - 1234 Aufrufe

Erleichterung bei Meghan Markle (36)! Die vergangenen Tage müssen für die Braut in spe unglaublich schwierig gewesen sein. Erst sorgte ihr Vater Thomas Markle für einen peinlichen Paparazzi-Skandal und sagte daraufhin seine Teilnahme an der Hochzeit ab. Dann erlitt ihr Papa auch noch einen Herzinfarkt und musste sich sogar unters Messer legen. Jetzt gibt es aber endlich wieder gute Nachrichten von der Markle-Familie: Thomas hat seine Herz-OP gut überstanden!

Meghan Markles Vater musste sich einer Herz-OP unterziehen. Nun spricht Thomas Markle seine ersten Worte nach dem Eingriff

Nach ihrer Nieren-Operation am vergangenen Montag geht es Melania Trump offensichtlich hervorragend. Sie fühle sich "großartig", erklärte sie nun.

Thomas Markle, der Vater von Meghan Markle ist nach seiner Herz-OP wohl auf. Allerdings muss er noch einige Tage im Krankenhaus bleiben.

Wirbel im Vorfeld der royalen Hochzeit: Nach vielem Hin und Her gab Meghan Markles Vater Thomas, 73, über die US-Klatschseite TMZ bekannt, dass er am Herz operiert werden muss und nicht nach England fliegen kann. Wird nun Mama Doria Ragland, 61, ihre 36-jährige Tochter zum Altar führen? Die jedenfalls hat sich auf den Weg nach London gemacht ...