Verfeinere Deine Suche
Krebs

Aktuelle News zu Krebs: 238 Treffer im letzten Jahr

Der Jazz-Sänger Michael Bublé beendet seine Karriere, um sich mehr um seine Familie kümmern zu können – vor allem um seinen krebskranken Sohn Noah

Francine Jordi (41) hat den Kampf gegen den Krebs vorerst gewonnen, aber es war kein leichter Weg dorthin. Der Schweizer Schlagerstar bekam im Mai vergangenen Jahres die Diagnose Brustkrebs. Tapfer stellte sich Francine der heimtückischen Krankheit. Rund ein Jahr nach der letzten Bestrahlungstherapie gewährt die ehemalige Eurovision Song Contest-Kandidatin nun intime Einblicke in die Schlacht zurück ins Leben und die Zeit danach.

RIP: Diese Stars starben 2018
ok11.10.18 - 1234 Aufrufe

Sie waren die Idole ihrer Zeit - jetzt sind sie tot. Mit ihren Songs, ihrem Schauspiel oder sportlichen Leistungen prägten sie die Welt. Ein letztes Mal wollen wir verstorbenen Stars wie Avicii, Aretha Franklin, Dolores O'Riordan oder Rolf Zacher gedenken.

Vor Angela Trimbur (37) steht die nächste Herausforderung: die Chemotherapie! Die Schauspielerin muss seit Sommer gegen die schreckliche Diagnose Brustkrebs kämpfen. Nachdem der Tumor bei der 37-Jährigen zu spät entdeckt wurde, mussten ihr die Brüste abgenommen und durch Gummi-Implantate ersetzt werden. Aktuell unterzieht sich die Influencerin einer aggressiven Krebstherapie, bei der eine der Nebenwirkungen Haarausfall ist. In den letzten Wochen ließ sie ihre Haare immer weiter kürzen – inzwischen trägt die "Halloween II"-Darstellerin einen Pixie-Cut!

Herzogin Kate (36) ist für ihre lange, braune Mähne bekannt. Im vergangenen Jahr überraschte die zu der Zeit mit Prinz Louis schwangere Britin dann aber mit einem neuen Look: ein kurzer Bob, der über der Schulter aufhörte. Damals wurde spekuliert, dass sie einfach nur mutiger für einen Frisurenwechsel sei – angesichts der Veränderungen, die ein drittes Kind mit sich bringe. Doch jetzt wurde bekannt, warum sie ihre Haare wirklich abschnitt und wo genau diese am Ende landeten.

Es war wohl eine der traurigsten Episoden, die die Zuschauer von "Goodbye Deutschland" je zu sehen bekamen: Am 8. Oktober wurde die Geschichte von Ngoc, 36, und Thomas Mildenberger, 50, erzählt, die sich in Vietnam ein neues Leben aufbauen wollten. Doch die Auswanderung hatte kein Happy End.

Diese Nachricht hatte Ischtar Isiks Community in Schock und Trauer versetzt! Vor einigen Monaten hatte die YouTuberin darüber geklagt, unter andauernden Kopfschmerzen zu leiden. Dann die Hiobsbotschaft: Die Video-Produzentin hat einen Tumor, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein sogenanntes Hypophysenadenom handelt. Obwohl dieses keinen Krebs, sondern ein gutartiges Geschwür im Gehirn darstellt, muss dagegen vorgegangen werden. Endlich verrät die Web-Bekanntheit, wie es nun für sie weitergeht!

Ist der Hautkrebs zurück? Fans machen sich Sorgen um Ex-Bachelorette Jessica Paszka.

Trauer um Ngoc Mildenberger (†36): Wie Vox am Ende der gestrigen "Goodbye Deutschland"-Episode mitteilte, ist die sympathische Vietnamesin an Krebs gestorben. Sie hinterlässt ihren trauernden Ehemann Thomas. Was wird nun aus dem 50-Jährigen und dessen Plänen auf Phu Quoc?

Sie hatten auf Phu Quoc Großes vor, doch das Schicksal schlug unbarmherzig zu.