Verfeinere Deine Suche
Kim Kardashian

Aktuelle News zu Kim Kardashian: 32 Treffer der letzten Woche

Kim Kardashian (37) gilt als unangefochtene Königin der Selfies. Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Beauty ihre Follower nicht mit privaten Schnappschüssen aus ihrem Alltag in den sozialen Netzwerken beglückt. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Nachdem der Reality-TV-Star kürzlich noch seinen Vater Robert Kardashian Sr. (✝59) mit einem Throwback-Pic ehrte, erklärte Kim nun: Sie hat keinen Bock mehr auf Selfies.

Sie traut sich zurück und steht sofort im Rampenlicht. Vor fast zwei Jahren wurde Kim Kardashian (37) bei einem Besuch in Paris von fünf unbekannten Tätern bedroht und ausgeraubt. Seit diesem traumatischen Zwischenfall hat die Make-up-Unternehmerin keinen Fuß mehr in die französische Hauptstadt gesetzt – bis jetzt. Für die Fashion Show von Virgil Ablohs erste Louis-Vuitton-Kollektion reiste Kim zusammen mit ihrem Mann Kanye West (41), Schwester Kylie Jenner (20), deren Freund Travis Scott (26) und Kylies bester Freundin Jordyn Woods (20) zur Paris Fashion Week.

Kim Kardashian macht Schluss mit den Selfies - das verkündete der Reality-Star jetzt in einem Fernseh-Interview. Stattdessen wolle sich die 37-Jährige mehr auf das "echte Leben" konzentrieren.

Scheint als hätte Kim Kardashian ihr Paris-Trauma überwunden. Fast zwei Jahre nach dem Horror-Überfall kehrte sie nun in die Stadt der Liebe zurück.

Dass Kim Kardashian (37) regelmäßig ihren Look ändert, ist wirklich kein Geheimnis. Besonders ihre Haare strahlen immer wieder in neuen Farben und veränderter Länge. Nun kehrte das hübsche Model wieder zu ihrem Style von vor vier Monaten zurück. Auf dem roten Teppich der MTV Movie & TV Awards zeigte sie sich kürzlich mit langen Braids. Nach heftiger Kritik ihrer Fans äußerte sich der Reality-TV-Star nun zu den Gründen seiner Styleänderung.

Elternauszeit für Kylie Jenner (20) und Travis Scott (26)! Seit Februar dreht sich bei dem Reality-Star und dem Rapper alles um ihren kleinen Nachwuchs: Stormi Webster hält die beiden ganz schön auf Trab. Während Kylie ihre Follower zunächst stetig mit süßen Pics vom Mädchen auf dem Laufenden hielt, gibt es auf ihren Social-Media-Kanälen nun weitestgehend keine Stormi-Hinweise mehr. Dafür tauchten nun reichlich Party-Snaps von der Fashion Week auf, zu der sie auch Travis begleitete. Stellt sich die Frage: Wo ist währenddessen eigentlich der Spross?

Sie reiste gerne in die Stadt der Liebe, besuchte dort regelmäßig die Fashion Week – bis zu dem Tag im Oktober 2016: Von mehreren Männern wurde TV-Reality-Darstellerin Kim Kardashian (37) damals in ihrem Pariser Appartment überfallen und in der Badewanne gefesselt. Die Täter stahlen Schmuck im Wert von von elf Millionen Dollar. Daraufhin war die französische Metropole für die Frau von Kanye West (41) ein rotes Tuch. Doch jetzt rang sich Kim zum ersten Mal nach dem Vorfall zu einem Paris-Besuch durch!

Kim Kardashian (37) legt nicht nur viel Wert auf ihre Kurven, sondern auch auf ihre schlanke Körpermitte. Der Reality-TV-Star setzt sich deshalb regelmäßig einer harten Work-out-Routine aus. Vor allem ihre Fitnesstrainerin Melissa Alcantara ist für sie dabei ein echtes Vorbild: "Wisst ihr das eigentlich? Das ist, was ich will. Einfach nur: Warum? Warum kann ich so etwas nicht haben", fragt die Kurvenbeauty in ihrer Instagram-Story, während sie das Sixpack ihres Coaches filmt.

Unterwäsche? Nicht nötig! Viele Promis verzichten bei ihren (raffinierten) Outfits lieber auf BH und Slip, wer will schon unschöne Abdrücke auf dem perfekten Look? Sideboobs, Po-Blitzer und Co. sind natürlich fest einkalkuliert ... Hier zeigen wir die schönsten Unten-ohne-Fotos der Stars!

Gegenwind im Netz ist Kim Kardashian (37) mittlerweile gewohnt. Immer wieder wird die Kurven-Queen für ihr Verhalten kritisiert – sei es für gesponsorte Posts auf ihren Social-Media-Kanälen oder für ihre Erziehungsmethoden. Zuletzt kassierte die Frau von Rapper Kanye West (41) einen ordentlichen Shitstorm, weil ihre älteste Tochter anlässlich ihres fünften Geburtstags ihre sonst so wilden Locken geglättet bekam. Den Hatern stellt sich Kim nun entgegen und sagt, die Frisur sei Norths (5) eigener Wunsch gewesen!