Verfeinere Deine Suche
Kim Kardashian
Kardashians

Aktuelle News zu Kim Kardashian und Kardashians: 221 Treffer im letzten Jahr

Ihre Volljährigkeit feierte Kylie Jenner (21) im ganz großen Stil: Seit einigen Monaten hat sich das Leben der Jungunternehmerin ordentlich verändert. Erst im Februar erblickte ihre kleine Stormi das Licht der Welt. Seitdem ist der Keeping up with the Kardashians-Star zur richtigen Vollblut-Mami mutiert. Doch an ihrem 21. Geburtstag ließ es die blondierte Beauty so richtig krachen: Mit ihrer Familie und einigen Stars feierte Kylie ihren Ehrentag!

Kim Kardashian (37) wollte doch nur helfen! Der Keeping up with the Kardashians-Star bewarb am Montag die neue Zusammenarbeit seines Partners Kanye West (41) mit einem Sportartikelhersteller. Dabei wollte die Social-Media-Queen die neuen Sneaker gekonnt in Szene setzen und legte sich in Unterwäsche aufs Bett. Doch die Pose der Kurvenbeauty mit ausgestreckten Armen in Kombination mit einem völlig leeren Blick ging nach hinten los. Kims Post wurde zum viralen Lacher.

Der 'Keeping Up With the Kardashians'-Star hat seine Fans aufgefordert, zu spenden. Sie möchte Kindern mit Beeinträchtigungen helfen, die nötige Unterstützung zu bekommen.

Chicago West und True Thompson sind offenbar nicht nur Cousinen, sondern auch BFFs! Diesen Anschein erweckt zumindest der zuckersüße Schnappschuss des Mädels-Duos, mit dem Kim Kardashian (37) derzeit das Netz verzaubert. Nachdem ihre jüngere Schwester Kylie Jenner (20) angekündigt hatte, das Gesicht ihres Babys Stormi aus Privatsphäregründen nicht mehr zu zeigen, gingen die Fans auf die Barrikaden: Gibt es zukünftig etwa auch von den übrigen Sprösslingen des Keeping up with the Kardashians-Klans keine Bilder mehr? Kim gab jetzt jedoch Entwarnung. Sie postete das entzückendste Pic von ihrer Tochter und ihrer Nichte ever!

Kim Kardashian (37) soll sich aktuell so wohl fühlen, wie schon lange nicht mehr. Der Keeping up with the Kardashians-Star präsentierte kürzlich seine atemberaubende Figur bei einer Date-Night mit seinem Ehemann Kanye West (41). Doch der mühselig erarbeitete Body der Kurven-Beauty und ihr aktueller Fitnessstand kommen nicht nur in der Öffentlichkeit gut an: Im Schlafzimmer der dreifachen Eltern soll es deswegen jetzt wieder ordentlich zur Sache gehen.

Sie vermisst ihre Haarpracht! Im Leben von Beauty-Unternehmerin Kim Kardashian (37) dreht sich alles um Mode, Styling und Frisuren. Für den perfekten Look holt sich die dreifache Mama auch gerne mal Inspiration bei ihren Schwestern. Zuletzt nahm sich Kim Neu-Mama Khloe (34) zum Vorbild und ließ sich vom Friseur wieder einen Bob verpassen. Doch offenbar bereut die Frau von Rapper Kanye West (41) ihre Entscheidung schon jetzt: Sie findet sich ohne ihre langen Haare einfach nicht sexy!

So hat Kim Kardashian (37) ihre Pfunde verloren! Die Reality-Queen ist eigentlich für ihre heißen Kurven bekannt. Seit einigen Wochen ist die dreifache Mutter allerdings ziemlich dünn geworden und hat sich auf erstaunliche 53 Kilo runtertrainiert. Kims optische Veränderung ist so krass, dass ihre berühmten Schwestern sich wegen ihrer überaus schlanken Figur sogar schon Sorgen machen. Hungern musste die Ehefrau von Rapstar Kanye West (41) für ihre neue schmale Silhouette allerdings nicht: Sie soll sich angeblich nur an einen strikten Ernährungsplan gehalten haben!

Die Kardashians haben eine weitere Calvin Klein-Kampagne an Land gezogen.

Anfang Juni stattete Kim Kardashian (37) US-Präsident Donald Trump (72) einen Besuch im Weißen Haus ab. Der Grund für das Aufeinandertreffen des gefeierten Reality-Stars und des Politikers ging auf eine Herzensangelegenheit zurück: Die Keeping up with the Kardashians-Beauty setzte sich für die Freilassung der seit mehr als 21 Jahren inhaftierten Alice Marie Johnson ein – mit Erfolg. Jetzt plauderte die Ehefrau von Kanye West (41) aus, unter welchen Umständen sie von der erfreulichen Nachricht erfuhr: Sie war splitterfasernackt!

Tatsächlich scheint Kim Kardashian dünner denn je. Doch besonders die Kommentare ihrer Schwestern lösen Magersuchts-Kritik aus