Verfeinere Deine Suche
Beyoncé

Aktuelle News zu Beyoncé: 235 Treffer im letzten Jahr

Für sie könnte es derzeit kaum besser laufen: US-Sängerin Beyoncé (37) feiert mit ihren Songs einen Erfolg nach dem anderen. Die Singles "Run the World" und "Formation" wurden dabei zu echten Pop-Hymnen. Gerade ging ihre "On the Run II"-Tournee mit Ehemann Jay-Z (48) nach vier Monaten zu Ende. Insgesamt spielten die Carters 48 Konzerte in 39 Städten. Bei ihrem Tour-Abschluss in Seattle wurde Queen Bey jetzt von einem ganz besonderen Menschen überrascht.

Jetzt ziehen sie den endgültigen Schlussstrich: Die freundschaftliche Beziehung zwischen den Power-Pärchen Beyoncé (37) und Jay-Z (48) sowie Kim Kardashian (37) und Kanye West (41) ist seit vielen Jahren eine stetige Berg- und Talfahrt. Nachdem Kim vor wenigen Tagen unbehelligt ein Konzert von Bey und Jay besuchte, schienen die Wogen von Kimyes Seite aus geglättet zu sein. Aber für die "Everything is Love"-Interpreten sind die Fronten eindeutig geklärt. Sie wollen seit Kanyes jüngsten Lobreden auf US-Präsident Donald Trump (72) nichts mehr mit ihm und seiner Gattin Kim zu tun haben.

"Darf er das? Die Chris Tall Show" zeigt ein Spiel mit Namen "Schwanger oder dick?", in dem die Körper von Frauen bewertet werden. RTL reagiert nun auf ...

Beyoncé: Ist sie eine Hexe?
ok1.10.18 - 1234 Aufrufe

Eine Schlagzeugerin erhebt skurrile Vorwürfe gegen Sängerin Beyoncé, 37. Angeblich sei die Musikerin mit finsteren Mächten im Bunde und würde ihre Zauberkraft nutzen, um anderen Menschen zu schaden. Der Fall ging nun sogar vor Gericht. Absurd!

"Darf er das? Die Chris Tall Show" zeigt ein Spiel mit Namen "Schwanger oder dick?", in dem die Körper von Frauen bewertet werden. RTL reagiert nun auf ...

Plötzliche Versöhnung wegen Schuhen! Noch bis vor einigen Jahren waren Kanye West (41) und Jay-Z (48) ziemlich gut befreundet. 2014 kam dann aber der plötzliche Bruch zwischen den einstigen BFFs. Viele vermuten, dass das etwas mit Jay-Zs und Kanyes Frauen Beyoncé (37) und Kim Kardashian (37) zu tun hat. Die beiden Powerfrauen sollen sich nämlich angeblich nicht leiden können. Nun hat der jahrelange Beef zwischen den Promipaaren aber offenbar ein Ende – und das alles nur wegen eines gefälschten Paares Schuhe!

Achtung, Verwechslungsgefahr! Cardi B feiert mit ihren Hits "I Like It" und "Girls Like You" in den vergangenen Monaten echte Erfolge. Nach der Geburt ihres ersten Babys Mitte Juli hat sich die Rapperin jedoch von der Bühne zurückgezogen. In der Öffentlichkeit zeigt sie sich aber trotz ihres frisch gewonnen Mamaglücks – so wie jetzt bei der Paris Fashion Week. In der Modemetropole brachte sie die restlichen Zuschauer der ETAM Fashion-Show zum Staunen: In ihrem pompösen Outfit sah sie nicht aus wie Cardi B, sondern wie Queen Bey!

Nach rund zwei Jahren Funkstille schwenkte Kanye West (41) vor Kurzem endlich die weiße Fahne und machte seinem Ex-Kumpel Jay-Z (48) ein subtiles Friedensangebot! Die beiden Rapper hatten sich ursprünglich wegen angeblicher Schulden gestritten – und das lang und ausgiebig. Doch nachdem der 41-Jährige vor wenigen Tagen ein Foto von seinem Kollegen und dessen Frau Beyoncé (37) teilte, scheinen nun wieder alle Zeichen auf Versöhnung zu stehen. Das dürfte vor allem seine Liebste Kim Kardashian (37) freuen: Die hofft nämlich darauf, dass Queen B jetzt ihre neue beste Freundin wird.

Beyoncé wird von einer ehemaligen Schlagzeugerin als Hexe bezeichnet. Drummerin Kimberly Thompson ist sich sicher, dass ihr die 37-Jährige Schaden ...

Bevor Destiny's Child ein Trio wurde, bestand die Band aus vier Sängerinnen: Neben Beyoncé Knowles (37) und Kelly Rowland (37), die von Anfang an dabei waren, gehörten zwischen 1990 und 2000 auch LaTavia Roberson (36) und LeToya Luckett (37) zu der Gruppe – sie wurden später allerdings durch Farrah Franklin (37) und Michelle Williams (38) ersetzt. Doch nur Letztere blieb langfristig in der Band. 18 Jahre später feierte die Frau von Jay-Z (48) nun ein längst überfälliges Wiedersehen mit einem Ex-Mitglied: Sie traf sich mit LaTavia Roberson – und die Wiedersehensfreude war groß!