Verfeinere Deine Suche
Ariana Grande

Aktuelle News zu Ariana Grande: 51 Treffer im letzten Monat

Mac Miller: Todesursache steht fest
ok19.1.19 - 1234 Aufrufe

Mac Miller starb mit nur 26 Jahren. Der toxikologischen Bericht gibt Aufschluss darüber, woran der Rapper starb. Doch eine Sache wirft immer noch Fragen auf.

Sie werden ihm eine letzte Ehre erweisen! Im vergangenen September starb der Musiker Mac Miller (✝26) nach jahrelanger Drogensucht an einer Mischung aus Betäubungsmitteln, Kokain und Alkohol. Damit schied einer der erfolgreichsten Rapper der heutigen Zeit viel zu früh aus dem Leben, sein Talent wird nun möglicherweise posthum ausgezeichnet: Der Ex von Sängerin Ariana Grande (25) wurde für die diesjährigen Grammys nominiert – und im Falle eines Sieges wird Mac von zwei Menschen vertreten, die ihm besonders nahe standen!

Die US-Rapperin Princess Nokia behauptet, dass Ariana Grande Teile des Songs "Mine" für die neue Single "7 Rings" geklaut hat.

Am 19. Januar wäre Mac Miller 27 Jahre alt geworden! Im September des vergangenen Jahres erreichten seine Familie und Freunde die Schock-Nachricht: Der Rapper ist an einer Überdosis gestorben. Auch für seine Ex-Freundin Ariana Grande (25) sitzt der Schock bis heute noch tief. Zum Jahreswechsel erinnerte die Sängerin mit einem privaten Schnappschuss an den verstorbenen Star. Jetzt meldete sich Ari mit einer vielsagenden Nachricht im Netz.

Frauen an die Macht! Erst 2018 landete Ariana Grande (25) mit ihrem emotionalen Song "thank u, next" einen riesigen Hit. Jetzt legt die US-Sängerin mit ihrer neuen Single "7 Rings" nach. Bei einer Shoppingtour mit Freundinnen machte sie dem Songtitel und der Message dahinter nun alle Ehre – und ließ ihre Kreditkarte glühen: Gleich sieben Verlobungsringe kaufte Ari für ihre Mädels!

Überraschende Promi-Trennungen
ok16.1.19 - 1234 Aufrufe

Aus und vorbei! Ob die spektakuläre Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen oder das überraschende Sophia Thomalla und Gavin Rossdale: Aus der A-Liga der Hollywood-Prominenz oder hierzulande gibt es immer wieder so einige Paare, die mit ihren Trennungs-Hiobsbotschaften für Aufsehen sorgten. Welche Promis wieder auf dem Single-Markt sind, erfahrt ihr hier.

Die Musikerin präsentiert stolz ihr neues Oberarm-Tattoo, das das Pokémon Evoli darstellt.

US-Comedian Pete Davidson (25) ist genervt, dass seine Ex-Freundin Ariana Grande (25) in ihrem Musikvideo seine Penisgröße thematisiert hat. Jetzt äußerte sich der Comedian dazu bei einem Live-Auftritt.

Fließt jetzt etwa böses Blut? In dem Musikvideo zu ihrem Hit "Thank U, Next" parodierte Pop-Sternchen Ariana Grande (25) unter anderem Lindsay Lohans (32) Kultfilm "Girls Club – Vorsicht bissig!" und brach damit alle Rekorde. Während ihre Co-Stars Jonathan Bennett (37) und Stefanie Drummond dafür noch einmal in ihre alten Rollen schlüpften, war Lindsay selbst nicht im Video zu sehen. Für die Schauspielerin hat das aber auch einen ganz einfachen Grund.

Es war eines der großen Dramen zum Jahresausklang 2018: Nach der Trennung von Pete Davidson (25) und Ariana Grande (25) schien der US-Comedian in tiefen Depressionen zu versinken. Ein Suizid-Post schockierte die Fans, schließlich schaltete sich auch die Polizei mit einer Fahndung ein. Es folgten Tage der Ruhe, in denen sich seine Follower nach einem Lebenszeichen von Pete sehnten. Neue Veröffentlichungen legen nun allerdings nahe: Er scheint recht schnell ziemlich heißen Trost gefunden zu haben!